Mein Name ist Anna.

Mein Interesse am Fotografieren wurde geweckt, um meinem Arbeitsalltag als Erzieherin zu entfliehen.

Ich will mir damit einen ruhigen Ausgleich schaffen.

Ein weiterer Grund sind die Fotografien meines Partners, bei denen ich immer ins Schwärmen kam .

So fasste ich den Entschluss auch mit der digitalen Fotografie zu beginnen. Nun fotografiere ich seit Dezember 2012.

Mein fotografischer Schwerpunkt liegt auf der Lostplaces-Fotografie, aber auch die Natur zieht mich oft in ihren Bann.

Zu meiner Ausrüstung gehören die Canon EOS 70 D, das Sigma 18-35 F1,8 DC HSM, das EF-S 55-250  IS 2, das EF 100mm Makro und das Ultra-Weit-Winkel 10-20 von Sigma

 

 

Bis zur “Perfektion” vergehen sicherlich noch einige tausende Bilder und viele Alben. Bis dahin, wünsche ich Euch viel Spaß auf meiner Seite.

Gruß Anna

2 thoughts on “Über mich”

  1. Liebe Anna,

    wunderbare „Lost-Places“ habt ihr entdeckt und besucht.
    Du zeigst auf Deinen Seiten faszinierende Einblicke in Vergangenes und Vergängliches.
    Ich wünsche Dir weiterhin spannende Entdeckungen und stets bestes Licht.

    Herzliche Grüße

    Karlheinz
    (Aalen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.