An unserem dritten Reisetag zog es Marc und mich zunächst zum Prager Burgareal. Dort besichtigten wir unter anderem den St.Veits Dom, das Verlies und das goldene Gässchen.

Nach unserem Abschieg kamen wir an die John-Lennon-Wand – eine wirklich bunte, leuchtende und „lebendige“ Mauer!!! Dann ging es  auch schon weiter in Richtung Petrin Turm – dem „Prager Eifelturm“. Von der Aussichtsplattform fotografierten wir einige schöne Panoramas, aber auch viele normale Bilder!

Doch der Tag neigte sich langsam dem Ende entgegen, deshalb beschlossen wir zum Abendessen einzukehren, um dann nach der Dämmerung noch einige Nachtaufnahmen zu machen.

Auch hier kann ich nur wieder sagen: „Prag ist eine absolut tolle und wunderschöne Stadt – die auch bei Nacht noch sehr viele fotografische Reize hat!!!!“

Viel Spaß beim Bilder schauen:

One thought on “Prag – Fototour Tag 3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.